Spielbericht wB

Die weibl. B-Jgd. gewinnt zu hause gegen die HSG Müden-Seershausen mit 21:19 (9:8).
Wir kamen zwar nur schleppend ins Spiel, konnten aber trotzdem in den ersten 10 Minuten einen 3-Tore-Vorsprung herausspielen.
Mit zu vielen technischen Fehlern brachten wir die Gäste wieder ins Spiel, so dass sie kurz darauf ausgleichen konnten.
Unbeirrt erkämpften wir uns zur Pause die erneute Führung.
Nach der Pause brachen wir erneut etwas ein und Müden konnte erstmals eine Führung herausspielen.
Mit viel Einsatz holten wir uns bereits nach fünf Minuten die Führung wieder zurück und verteidigten diese bis zum Schluss.
Es spielten: Lea (3), Liz (6), Enny (1), Meike, Benita (TW), Sophia, Leonie(4), Josi, Sarah P. (3) und Beatriz (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.