wC1 Landesliga Spielbericht

Die weibl. C-Jgd. verliert nach großartiger kämpferischer Leistung zuhause knapp mit 20:22 (10:12) gegen die HSG Nord Edemissen . In unserer gut gefüllten Halle hatten wir uns einiges vorgenommen und wollten die Gäste vom zweiten Tabellenplatz verdrängen. Leider kamen wir nicht so gut ins Spiel wie die Gästen und lagen schnell mit vier Toren zurück. In der Abwehr bekamen wir die wendigen Gegnerinnen nur schwer in den Griff und im Angriff leisteten wir zu viele unnötige Ballverluste. Mit guter kämpferischer Einstellung konnten wir zum Ende der ersten Halbzeit den Abstand auf 2 Tore verringern.
Wir kamen gut aus der Pause und konnten gleich nach Wiederanpfiff den Ausgleich erzielen und konnten das Spiel lange offen halten. In einer nervösen Schlussphase leisteten wir uns aber zu viele Fehlwürfe um das Spiel für uns zu entscheiden.
Es spielten: Sarah S. (TW), Andrea, Lea (4), Malin (8), Liz, Enny (3), Svenja (2), Meike, Kim, Benita (TW), Sophia, Josi, Sarah P. und Beatriz (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.