Spielbericht wC1

Unsere wC1 gewinnt ihr Spiel beim HSV Warberg/Lelm denkbar knapp mit 27:26 (16:10).

Die erste Halbzeit verlief über weite Strecken ausgeglichen, wobei weder der Gastgeber noch wir die gegnerischen Rückraumspieler in den Griff bekamen.

Erst kurz vor der Pause konnten wir uns absetzen und mit 16:10 in die Kabine gehen.

Nach Wiederanpfiff blieben wir zunächst konzentriert und kontrollierten das Spiel.

Im weiteren Verlauf leisteten wir uns aber zunehmend unnötige Ballverluste und verwarfen einige 100%ige Torgelegenheiten.

Der HSV Warberg/Lelm kämpfte sich Tor um Tor heran und kam 5 Minuten vor Schluss noch auf ein Tor heran.

Aber unsere Mädels bewahrten die Ruhe, mobilisierten die letzten Kräfte und verteidigten den knappen Vorsprung bis zum Abpfiff.

Damit schlossen wir die Hinrunde mit nur drei Minuspunkten auf einem tollen 3. Platz ab.

Es spielten: Sarah S. (TW), Andrea, Lea (7), Malin (8), Vanessa, Enny (1), Svenja (1), Meike (1), Nathalie, Josi, Benita (TW), Sarah P. (1) und Beatriz (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.