Spielbericht wC1 Landesliga

Die wC1 erkämpft sich beim Tabellenführer HSG Nord Edemissen in einem hochklassigen Spiel ein 21:21 (10:12) Unentschieden.

Wir kamen zunächst nur schwer ins Spiel und lagen nach den ersten fünf Minuten bereits mit 4 Toren zurück.

Allerdings ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen, kämpften uns schrittweise wieder heran und konnten schließlich zur Pause einen 2-Tore-Vorsprung herausspielen.

Die Gastgeber kamen etwas konzentrierter aus der Kabine und konnten zunächst wieder in Führung gehen.

In einer hart umkämpften, spannenden 2. Halbzeit kamen wir aber noch einmal zurück und konnten 3 Minuten vor Schluss mit drei Toren in Führung gehen.

Leider reichten am Ende die Kraft und die Konzentration nicht mehr und wir mussten 7 Sekunden vor dem Abpfiff doch noch den Ausgleich hinnehmen.

Es spielten: Sarah S. (TW), Andrea, Lea (6), Malin (3), Enny (6), Svenja (1), Meike (1), Nathalie, Benita (TW), Josi, Sarah P. (1) und Beatriz (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.