wA1 :“Sieg oder Sibieren!“

Sieg oder Sibieren

Nach diesem Motto gingen wir heute mit neuer Verstärkung und neuem Trainer in unser 1. Sasionspiel gegen den JSG Münden/Volksmarshausen.
In der ersten Hälfte konnten wir mit einer starken Abwehr Punkten.

Im Angriff haben wir jedoch einige Chancen liegen gelassen und gingen so mit einem 11:8 in die Halbzeitpause.
Voller Motivation setzen wir uns in der 2. Halbzeit schnell von dem Gegner ab.

Letztendlich beendeten wir das Spiel dann mit einem sicheren 29:18.
Leider musste unsere Mittelfeldspielerin Michelle nach einer Verletzung von dem Notarzt abgeholt werden. An dieser Stelle wünschen wir Dir eine gute Besserung, komm bald wieder Michelle!
Vielen Dank an alle die uns angefeuert haben!
Daniel Reckel:
„Im Großen und Ganzen ein gelungener Saisonauftakt. Die Mädels haben die taktischen Maßnahmen gut umgesetzt. Einzig bei der Chancenverwertung ist noch viel Luft nach oben! Das hätte locker für sechs Spiele gereicht.

Aber die Verletzung von Michelle drückt natürlich die Stimmung!

Wir hoffen alle, dass sie bald wieder in der Halle stehen kann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.