Spielbericht wC1

Unsere weibl. C1 verliert das letzte Spiel der Vorrunde gegen den punktgleichen Tabellennachbarn HSG Hannover-Badenstedt nach toller Leistung mit 29:34 (13:15).

Voll motiviert und angetrieben von einem tollen Publikum starteten wir gut in die Partie und spielten uns in den ersten 10 Minuten eine 3-Tore-Führung heraus. Doch dann kämpften sich die Gäste Stück für Stück heran während wir zunehmend nervöser agierten und so mit einem Rückstand in die Pause gingen.

Die HSG kam besser aus der Kabine und baute ihre Führung weiter aus. Aber wir gaben uns nicht auf, kämpften weiter und versuchten bis zu Letzt den Rückstand nicht allzu groß werden zu lassen. Alles in allem sind wir mit der von unseren Mädels in diesem Spiel sowie in der gesamten Vorrunde gezeigten Leistung vollauf zufrieden und freuen uns schon auf die Spiele der Landesliga.

Es spielten: Sarah S. (TW), Andrea, Lea (5), Malin (10), Liz (1), Enny (2), Svenja (1), Meike, Natalie, Benita (TW), Sophia, Sahra P. (2) und Beatriz (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.